Kaufmannslehre im Wandel der Zeiten

Anzeige

Kaufmannsschulen bestehen seit 125 Jahren

Hagen. In diesem Jahr können die Hagener Berufskollegs Kaufmannsschule I und Kaufmannsschule II auf eine 125-jährige Tradition zurückblicken.
In Zeiten knapper öffentlicher Kassen verzichten die Schulen auf einen offiziellen Festakt und haben stattdessen die Schülerinnen und Schüler sowie die restliche Schulgemeinschaft aufgerufen, eine Ausstellung über den Wandel der kaufmännischen Bildung in Hagen zu erstellen, die sich mit der Historie von Berufen, Bildungsgängen sowie den beiden Schulen auseinandersetzt.
Die Ausstellung in der Rathaus-Galerie Hagen im Umfang von 40 Wandtafeln zeigt vom Donnerstag, 23. Juni bis Sonnabend, 2. Juli somit auf sehr individuelle Weise veränderte Berufsbilder, den Wandel von Schüler- und Lehrerschaft sowie die Entwicklung von Unterricht in den letzten 125 Jahren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.