Kellereinbruch - Alarmgesichertes Schloss abgedämmt

Anzeige
Die Einbrecher gingen raffiniert vor. (Foto: Polizei Hagen)

Unbekannte gingen in der Nacht zu Sonntag bei einem Kellereinbruch ungewöhnlich raffiniert vor.

Ein 32-jähriger Mann hatte einen Kellerverschlag im Mehrfamilienhaus seiner Eltern an der Boeler Straße mit einem speziellen Vorhängeschloss gesichert, dass eine akustische Alarmanlage beinhaltet. Als er am Sonntagmorgen nachschaute, war der Kellerraum aufgebrochen und ein Fahrrad sowie weitere persönliche Gegenstände entwendet. Die Täter hatten das Alarmschloss in eine leere Konservendose gepackt und mit Bauschaum abgedichtet.
Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Vorfall verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte unter Tel. 986 2066.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.