Neuer Wegweiser für Senioren

Anzeige
Der demografische Wandel verlangt ein Umdenken und fordert dazu auf neue Weichen für die Zukunft zu stellen. Dabei wird es immer wichtiger, ein breites Spektrum von seniorengerechten Angeboten vorzuhalten. Damit die Hagener Seniorinnen und Senioren ihren wohlverdienten Ruhestand genießen können, muss die Möglichkeit bestehen, bei Bedarf individuelle Unterstützung und Hilfe zu erhalten. Bei einem Blick ins Inhaltsverzeichnis des jetzt druckfrisch vorliegenden, neuen Seniorenwegweisers wird deutlich, dass der Informationsbogen weit gespannt ist. Nicht nur aktive, kranke, pflegebedürftige und behinderte ältere Menschen sind angesprochen, auch Angehörige, Multiplikatoren und andere Interessierte. Neben den Grundangeboten im pflegerischen und hauswirtschaftlichen Bereich soll die Lebensqualität mit zahlreichen ehrenamtlichen Angeboten von Projekten wie beispielsweise Seniorenhelfer, Seniorenbegleiter, Seniorenhandwerker, und Seniorenzeitung unterstützt und erhalten werden. Wer Informationen oder Adressen zu Freizeitaktivitäten, der häuslichen Versorgung oder dem Wohnen im Alter sucht, findet sie im Wegweiser für Senioren. Der Wegweiser liegt ab sofort kostenlos in den Bürgerämtern, an den Infotheken der Rathäuser, in der VHS und der Stadtbücherei aus. Weitere Informationen erhalten Interessierte bei der Stadt Hagen, Pflege- und Wohnberatung, Berliner Platz 22, unter Tel. 02331-2072898.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.