Öffentlichkeitsfahndung nach Kioskeinbrecher - Polizei bittet um Mithilfe

Anzeige
Foto: Polizei Hagen
Hagen: Hagen | Bereits im April knackten Einbrecher in der Kampstraße mehrere Schlösser, die ein Gitter vor einem Kiosk sicherten, gelangten so in den Verkaufsraum und entwendeten große Mengen an Zigaretten, die sie in Müllsäcken abtransportierten. Zumindest von einem Täter hat eine Überwachungskamera Bilder geschossen, die nun auf Antrag der Staatsanwaltschaft von einem Richter zur Öffentlichkeitsfahndung freigegeben wurden.
Hinweise zu dem abgebildeten Einbrecher nehmen jede Polizeidienststelle oder die Sachbearbeitung unter der 02331-9862066 entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.