Partyband hi-five begeistert im "Freistaat Oberbauer"

Anzeige
Frontfrau "Vera" begeisterte ebenso wie Frontmann Mark "Kappi" Kappler die vielen Besucher

Stadtteilfest am Wochenende mit Programm - Samstagabend in der Turnhalle Oberbauer der Höhepunkt -Party mit der Coverband hi-five-

-Wir müssen in Oberbauer etwas bewegen- hieß es vor Jahren bei einigen Oberbaueranern. Bei einem gemütlichen Abend kreierten einige Bewohner den Namen "Freistaat Oberbauer" im Herbst 2006. Dieser "Freistaat" als lockerer Zusammenschluss wurde ein Selbstläufer. Die in Oberbauer vertretenen Vereine, Kirchen und Vereinigungen konnten zu gemeinsamen Festen bewegt werden. Der Zuspruch wurde mit der Zeit so stark, dass im Jahr 2014 ein Verein mit dem Namen -Dorfgemeinschaft Freistaat Oberbauer- gegründet wurde. Viele gemeinsame Feiern und Feste folgten in den Jahren nach der Gründung.
So auch in diesem Jahr mit dem Stadtteilfest über drei Tage.

Partyband hi-five brachte Turnhalle in Oberbauer zum kochen

Höhepunkt am Samstagabend, der Auftritt der Party- und Coverband hi-five aus dem Ruhrgebiet.
Das Programm, der fünf jungen und doch sehr erfahrenen Vollblutmusiker, bot eine musikalische Reise durch die letzten fünf Jahrzehnte Rock-, Pop-, Disco- und Schlagergeschichte.
Die spielfreudige Band verwöhnte das Publikum mit zeitlosen Klassikern, bis hin zu den aktuellen Chartbreakern. Erstklassiger Sound mit aktionsgeladener Bühnenpräsenz ließ den -gute Laune Funken- auf die rund 400 Besucher schnell überspringen.
Immerhin kann die professionelle hi-five Formation auf zahlreiche Live-, Radio- und Fernseh-Auftritte zurückblicken.
Rock, Pop, Disco und Schlager stehen seit mehr als zehn Jahren auf dem Programm der fünf Musiker.
In Oberbauer verstärkte Sängerin "Vera" die Band.
Frauenpower pur! Kraftvoll, rockig und gefühlvoll, mit viel Ausdruck in der Stimme.
Kaum zu überbieten die energiegeladene Darbietung ihres Frontmanns und Sängers Mark "Kappi" Kappler, der Rhein-Ruhrgebiets-Band.
Die Band spielte bereits mit Silbermond und Slade und vielen anderen Größen aus der Musikszene.
Ob mit "Atemlos" von H. Fischer; M. Giesinger "Wenn sie tanzt"; B. Adams "Summer of ‘69"; Queen "We will Rock you" oder von Kiss "I was made for loving you", hi-five gab den Zuhörern keine Pause vom Tanzen - Mitsingen und Feiern.
Dazu ein klasse Sound, emotionalisierendes Licht und super Projektion.

Stimmen zum Abend:

Echt zu empfehlen, sich die Jungs u. die Sängerinn anzusehen... Eine super Bühnenshow!

"Das war der Ausnahmezustand hier in Oberbauer. Vielen vielen Dank an die Organisatoren hier vor Ort"

"Klasse Sound, super Licht, super Projektion und eine fantastische Band"

"Bitte macht nächstes Jahr wieder eine solche Fete, am liebsten wieder mit dieser wahnsinns hi-five-Band"


Auch Vorsitzender Frank Altena war wie viele seiner Kollegen angetan von diesem gelungenen "Feier-Abend" bis in die Morgenstunden in Oberbauer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.