Phoenix Charity-Weihnachtsmarkt bracht 8.000 Euro für den guten Zweck

Anzeige
Hagen: Ischelandhalle |

Beim „2. Phoenix Charity Weihnachtsmarkt“ rund um die Arena am Ischeland am 12. und 13. Dezember sind 8.000 Euro für den guten Zweck gesammelt worden. „Der Markt war gerade vor unserem Spiel gegen Bayreuth und am Sonntag gut besucht“, freut sich Oliver Herkelmann, Marketingleiter von Phoenix Hagen.

Das Bühnenprogramm war ein voller Erfolg – und auch das das Ponyreiten und die Karussells kamen bei den Kids bestens an. Einer der Höhepunkte war der Besuch vom Nikolaus und Weihnachtsmann, die Geschenke verteilten. „Wir danken den vielen Mitorganisatoren und Sponsoren für den unermüdlichen Einsatz und die vielen Leistungen. Unser besonderer Dank geht an die HAGENagentur, die die Hauptlast der Organisation getragen hat“, sagt Herkelmann.

Insgesamt kamen beim„2. Phoenix Charity Weihnachtsmarkt“ 8.000 Euro für den guten Zweck zusammen. Das Geld wird für die Jugendhilfe Selbecke, das Kinderdorf Weißenstein, das Agnesheim Funkenhausen, die Hagener Kindertafel der evangelischen Jugend im Kirchenkreis Hagen und für den Ausbildungs- und Integrationsbetrieb „pro integration“ eingesetzt.

Ein Großteil des Geldes wurde über eine Tombola mit Preisen im Wert von 20.000 Euro eingenommen. Zum Abschluss des Marktes wurden die Hauptpreise auf der Bühne verlost. Die meisten Hauptgewinne (Losnummern 1 bis 29) konnten vor Ort übergeben werden. „Die Gewinner, die ihre Preise nicht abholen konnten, können dies gegen Vorlage des Loses in der Phoenix-Geschäftsstelle an der Funckestraße nachholen“, erklärt Oliver Herkelmann.

Das Fazit fällt durch und durch positiv aus: „Viele Menschen haben wieder einmal bewiesen, was mit Zusammenhalt möglich ist. Es war beeindruckend zu sehen, was die sozialen Einrichtungen aus den Spenden des Vorjahres gemacht haben. Wir freuen uns, dass wir auch in diesem Jahr wieder helfen können. Einen dritten Auflage des Weihnachtsmarktes im Jahr 2016 steht nichts im Wege.“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.