Stichverletzung nach Streitigkeiten

Anzeige
Ein Streit in Altenhagen endete heute Abend mit einem Messerstich. In einer Wohnung auf der Altenhagener Straße kam es zu Streitigkeiten die anschließend eskalierten. Die Polizei rückte mit einem Großaufgebot vor.

Nach ersten Erkenntnissen stach eine Frau mit einem Messer zu. Dabei erlitt ein Mann eine Stichverletzung im Rückenbereich. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der verletzte in ein nahe liegendes Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Die Frau wurde noch in der Wohnung festgenommen. Ein weiterer Mann zur Vernehmung auf die Wache. Die Polizei ermittelt jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Hintergründe für die Tat sind noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Text Alex Talash
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.