Suchhunde suchen Tatwaffe

Anzeige
Nach dem Tötungsdelikt in der Dickenbruchstr. am 15.05.2017 suchten fünf Spürhunde gestern nach der Tatwaffe.
Die Suchmaßnahmen waren an der Grundschöttelerstr. Richtung Autobahn. Jeder Hund wurde für 15 Minuten eingesetzt. Leider wurde die Tatwaffe nicht gefunden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.