Tolle Aktion: Gute Geister der Kolpingjugend sammelten für Bedürftige

Anzeige
Strahlende Gesichter bei der Kolpingjugend. (Foto: privat)

Es ist schon eine Tradition geworden - zum 9. Mal in Folge kamen in Hagen die Guten Geister der Kolpingjugend Hagen-Zentral und forderten zu Halloween keine Süßigkeiten für sich selbst, sondern baten um haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel für den Warenkorb der Caritas.

Neben der Sammlung an der Haustür bei all denen, die die Guten Geister riefen und einer Sammlung beim Stiftungsfest der Kolpingsfamilie Hagen-Zentral hatten die Kunden des REWE-Kaufparks in Hagen-Eilpe auch die Möglichkeit bei Ihrem Einkauf am 31.Oktober einen oder mehrere Teile mehr zu kaufen und diese Spende direkt beim Verlassen des Geschäftes den Guten Geistern für den Warenkorb zu übergeben. So kamen Geld- und Sachspenden für den Warenkorb in Höhe von ca. .2000 Euro zusammen.
Die Guten Geist der Kolpingjugend bedanken sich bei den vielen Spendern in Hagen und den Zuspruch, den Sie bei der Sammlung erfahren haben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.