Umweltdelikte in der Eugen-Richter-Strasse

Anzeige
Das Ordnungsamt Hagen wurde heute zu einem Umweltdelikt auf der Eugen-Richter-Strasse gerufen. Dort sollten ausländische Bürger, Öl in einem Waldgebiet verkippen. Das Ordnungsamt Hagen stellte die Täter und ermittelte die Daten. Durch Zufall kam ein Fahrzeug der Polizei dort vorbei und unterstützte das Ordnungsamt da die Täter sehr aggressiv wurden. Zusätzlich zu dem Öl Delikt kam dann noch im Wohnhaus Eugen-Richter-Strasse 102 zu einem weiteren Delikt. Die gleichen Täter kippen Ihren Müll in den Hinterhof des Hauses. Ausser das eine Rattenplage entstehen kann kommt eine gesundheitliche Gefährdung hinzu.Der Hausbesitzer des Hauses 102 ist auch der dem das Einsturzgefährdete Haus 98 gehört.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
6
Helmut Kuhlmann aus Hagen | 26.11.2014 | 18:22  
4.474
Kai-Uwe Hagemann aus Hagen | 26.11.2014 | 19:28  
7
Jess Schmidt aus Hagen | 26.11.2014 | 20:02  
6
Helmut Kuhlmann aus Hagen | 26.11.2014 | 20:07  
7
Jess Schmidt aus Hagen | 27.11.2014 | 04:34  
4.474
Kai-Uwe Hagemann aus Hagen | 27.11.2014 | 09:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.