Unfall mit schwerverletzter Seniorin in Vorhalle

Anzeige

Am Montag, 19. Juni, kam es zu einem Unfall mit einer Schwerverletzten in Vorhalle.

Gegen 17.20 Uhr fuhr nach jetzigen Ermittlungen ein 47-jähriger Hagener mit seinem Dacia den Wolfskuhler Weg in Richtung Weststraße. Auf Höhe der Einmündung zum Sporbecker Weg trat plötzlich eine 77-Jährige auf die Fahrbahn, um diese zu überqueren. Der Dacia-Fahrer wich noch nach rechts aus, um einen Aufprall zu verhindern. Es kam dennoch zu einem Zusammenstoß, bei dem die Frau stürzte und sich schwer verletzte. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. Ob die Frau den Pkw nicht wahrnahm und wieso genau es zum Unfall kam, ermittelt jetzt das Verkehrskommissariat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.