Vier Verletzte bei Verkehrsunfall

Anzeige
POL-HA: Unfall mit vier Leichtverletzten

Hagen (ots) - Alle vier Insassen der beiden beteiligten Autos,
einem Wohnwagengespann und einem Volkswagen, zogen sich am
Donnerstagabend bei einem Verkehrsunfall auf dem Innenstadtring
leichte Verletzungen zu, der Sachschaden beläuft sich auf etwa 16000
Euro. Gegen 21.15 Uhr befuhr ein 22-jähriger Wohnwagengespann-Fahrer
den Märkischen Ring und bog mit seinem Volvo nach links in die
Rathausstraße in Richtung Volme. Zeitgleich kam ein 38 Jahre alter
Volkswagen-Fahrer aus Richtung Emilienplatz, konnte nach eigenen
Angaben nicht mehr bremsen und rammte das Gespann mittig zwischen
Zugwagen und Anhänger. Die beiden Fahrer sowie zwei weitere Insassen
des Volvos, 17 und 29 Jahre alt, kamen zur ambulanten Behandlung in
umliegende Krankenhäuser, alle beteiligten Fahrzeuge mussten
abgeschleppt werden. Zeugen des Unfalls melden sich bitte unter der
986 2066


OTS: Polizei Hagen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.