Vom Navi bis zur Motorhaube: BMW komplett ausgeschlachtet!

Anzeige
Das ist von dem BMW übrig geblieben. Foto: Polizei Hagen

Das wünscht man wirklich niemandem: Ein BMW auf der Hengsteyer Straße in Hagen wurde jetzt komplett ausgeschlachtet.

Passiert ist das Unglück in der Nacht von Sonntag, 11. Februar, auf Montag, 12. Februar. Ein Passant bemerkte den Pkw morgens gegen 9.15 Uhr und verständigte die Polizei.

Alles abmontiert: Armaturen, Lenkrad, Stoßstange

Nach einer ersten Inaugenscheinnahme knackten die Täter das Schloss der Fahrertür und bauten aus dem Innenraum die kompletten Armaturen, das Navigationsgerät, das Lenkrad und Teile der Mittelkonsole aus.
Auch an der Karosserie machten sie sich zu schaffen und demontierten noch die Motorhaube, die Scheinwerfer sowie die vordere Stoßstange.

Zeugen gesucht!

Zeugen, die weiterführende Angaben zu den Arbeiten, dem Abtransport oder der weiteren Verwendung machen können, melden sich unter Tel. 986 2066 bei der Polizei Hagen.
0
4 Kommentare
37.481
Gudrun Wirbitzky aus Bochum | 13.02.2018 | 15:13  
Sara Holz aus Unna | 13.02.2018 | 15:22  
Sara Holz aus Unna | 15.02.2018 | 11:31  
3.292
Manfred Wittenberg aus Düsseldorf | 15.02.2018 | 14:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.