Wendemanöver führt zu Verkehrsunfall

Anzeige
Hagen: Hagen | Als ein 22-jähriger Golf-Fahrer am Donnerstag gegen 17.30 Uhr auf der Enneper Straße vom Fahrbahnrand anfuhr und wendete, gab er für die regennasse Straße zu viel Gas und die Antriebsräder drehten durch. Dadurch misslang das Wendemanöver und der Golf prallte in den entgegen kommenden VW Fox einer 18 Jahre alten Frau. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Beifahrerin des Verursachers leicht
und ein Rettungswagen brachte sie vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen liegt bei etwa 5000 Euro, für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu leichten Verkehrsbeeinträchtigungen im Feierabendverkehr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.