Wer unterstützt Engagement des Hagener Kinderschutzbundes für junge Familien?

Anzeige
Hagen: Mehrgenerationenhaus |

„Schau mal, was ich für dich mitgebracht habe.“ Das Baby greift erstaunt nach dem knisternden Geschenk, das die Willkommensbesucherin immer dabei hat, wenn sie junge Eltern besucht.

Der Kinderschutzbund besucht schon seit vielen Jahren Eltern in den ersten Lebensmonaten des Babys, um sie mit Tipps und Informationen zu versorgen. Der Informationsbedarf bei den Eltern ist oft groß und die Willkommensbesucherin kann weiterhelfen, wenn die Eltern eine Krabbelgruppe suchen oder wissen wollen, wo es ein Babyschwimmangebot gibt. Auch wenn die Eltern Hilfe bei Anträgen oder Unterstützung in Erziehungsfragen benötigen, weiß die Willkommensbesucherin, wo es in der Nähe Unterstützungsmöglichkeiten gibt. Sie kann die Eltern ermutigen, Angebote in Anspruch zu nehmen oder aber auch erste Kontakte zu Beratungsstellen vermitteln.

Neben einer Tasche mit reichlich Infomaterial bringen die Willkommensbesucherinnen den Familien immer auch ein kleines Geschenk für den neuen Erdenbürger mit, was natürlich bei den Familien gut ankommt.

Aktuell sucht der Kinderschutzbund wieder dringend einen neuen Sponsor, damit auch in Zukunft die Hagener Familien die Infotasche mit dem kleinen Geschenk erhalten und so weiterhin alle Familien von den vielen Angeboten in Hagen profitieren können. Der Kinderschutzbund hofft auf Unternehmen, die mit ihrem sozialen Engagement ein Angebot unterstützen wollen, das alle Familien in Hagen erreicht und vielen Eltern und ihren Babys den Start ins Familienleben erleichtert.
Ebenso freut sich der Kinderschutzbund aber auch über engagierte Frauen, die ehrenamtlich in ihrem Stadtteil junge Familien mit Baby besuchen möchten. Wer Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit hat oder die Willkommensbesuche finanziell unterstützen möchte, möge sich bitte beim Kinderschutzbund melden unter Tel. 02331-368089-0 oder unter hilfe@kinderschutzbund-hagen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.