Erstes Hagener Hundeschwimmen ein voller Erfolg

Anzeige
Hundeschwimmen im Freibad. (Foto: Hagenbad)
Am vergangenen Sonntag hatte das Freibad Hengstey erstmalig zum Saisonabschluss noch einmal für Hunde geöffnet. Insgesamt 332 Hunde mit fast 800 Begleitpersonen waren gekommen, um in die Schwimmbecken zu springen, Aqua-Fitness auszuprobieren und an den Wettbewerben teilzunehmen. Die Resonanz war durchweg positiv: Fast alle Hunde konnten friedlich ohne Leine über das Gelände toben und die verschiedenen Becken ausprobieren. Die erfahreneren Schimmer sind direkt in das Sportbad gesprungen während die etwas kleineren Teilnehmer lieber im Kinderbecken blieben. Die Hunde, die dem Element Wasser sonst eher skeptisch gegenüber stehen, konnten im Planschbecken ihre Furcht überwinden. Die verschiedenen Aussteller präsentierten neben dem klassischen Hundezubehör auch Hunde-Eis, Unterwassertierfotografie und Infos rund um den Tierschutz.
0
1 Kommentar
12
Michael Baumgärtel aus Hagen | 25.09.2013 | 19:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.