*Gorillamädchen bekommt einen Namen*

Anzeige
Am 07. Dezember 2016 hat die Gorilla-Dame Changa-Maidi im Allwetterzoo in Münster ein Junges zur Welt gebracht. Am 08. März 2017 wurde das Affenbaby auf den Namen "Makeba" getauft. Eine Erinnerung an Welt-Musikerin Miriam Makeba, die Zeit ihres Lebens gegen die Apartheid-Politik Südafrikas gekämpft und sich für die Menschenrechte eingesetzt hat, aber auch für den Schutz und respektvollen Umgang mit der Natur. Von über 400 eingereichten Vorschlägen war dieser hübsche Name überzeugend!
Quelle: Radio Antenne Münster

*Eine schöne Erinnerung*


Miriam Makeba - "Malaika"
https://www.youtube.com/watch?v=bCh58peMl98


Miriam Makeba:
4. März 1932 in Prospect Township, Johannesburg - 10. November 2008 in Castel Volturno, Italien
2
2
2
2
2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
63.990
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 13.03.2017 | 08:41  
5.854
Carmen Harms aus Hagen | 13.03.2017 | 20:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.