Meine Freundin

Anzeige
Mein Ausflug am frühen Morgen sollte mal wieder belohnt werden.
Durch Wiesen und Felder mit einigen Hindernissen bin ich an meinem Ziel angekommen,
baute mein Stativ mit Kamera auf und schon saß meine kleine Freundin da.
Ich entfernte mich unauffällig das sie mich nicht bemerkte, ohne die Kamera einzuschalten.
Nach einiger Zeit flog sie davon und ich konnte meinen Funkauslöser montieren und einige Einstellungen vornehmen.
Als dieses vollbracht war, bin ich wieder hinter den Bäumen verschwunden und hoffte dass der Eisvogel nicht lange auf sich warten lässt.
In der Tat kam sie kurz darauf wieder und setzte sich auf den Stein der Weisen und ich konnte von weiter Entfernung die Kamera auslösen ohne dass ich bemerkt wurde.
Dachte mir erst so im Stillen, hätte ich mal mein Tarnzelt mitgenommen aber es klappte auch ohne.
Konnte einige schöne Fotos festhalten die ich dann wieder nach und nach hochladen werde, es sind einige zusammen gekommen. (Dann werde ich euch wieder mit Eisvogelbildern nerven)
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
4.372
Norbert Lange aus Lünen | 24.07.2016 | 22:36  
417
Manfred Fliegert aus Hagen | 24.07.2016 | 22:39  
2.437
Wolfgang Schulte aus Hagen | 24.07.2016 | 23:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.