Erfolgreiches Geschäftsjahr

Anzeige
Vertreterversammlung GWG Hagen

Jetzt fand unter Leitung des neu gewählten Aufsichtsratsvorsitzenden Frank Walter die diesjährige Vertreterversammlung der Gemeinnützigen Wohnstättengenossenschaft Hagen (GWG) in der Kreishandwerkerschaft Hagen statt.

Christoph Rehrmann (Geschäftsführender Vorstand der GWG) blickte auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück. Die Bilanzsumme der Genossenschaft betrug am 31. Dezember 111.354.085,50 Euro (2015: 110.612.074,10 Euro).
Bei einem Wohnungsbestand von zurzeit 4.771 Wohnungen betrugen die Umsatzerlöse rund 25,37 Mio. Euro (2015: rund 25,17 Mio. Euro). Die Eigenkapitalquote stieg von 41,3 auf 43,3 Prozent. Die GWG konnte im Geschäftsjahr 2016 einen Jahresüberschuss in Höhe von 2.428.102,21 Euro (Vorjahr: 1.255.002 Euro) erwirtschaften.

Die Vertreterversammlung wählte Gianluca Antonio Pettinato für den wegen Erreichens der Altersgrenze ausgeschiedenen ehemaligen Aufsichtsratsvorsitzenden Klaus Hacker in den Aufsichtsrat. Sabine Friedhoff, Thorsten Stich und Frank Walter wurden in ihrem Amt bestätigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.