Kita-Streik: Stadt Hagen stellt Notplan auf

Anzeige
Mit Blick auf den bevorstehenden Kindergartenstreik ab Montag, 11. Mai, wurde ein Notplan erarbeitet. In drei Einrichtungen werden Gruppen für insgesamt 150 Mädchen und Jungen angeboten. Drei Gruppen für Ein- bis Sechsjährige sind in der Kindertagsstätte am Quambusch eingerichtet, vier Gruppen für Zwei- bis Sechsjährige in der Kita an der Konkordiastraße sowie zwei Gruppen für Zwei- bis Sechsjährige in der Kita Eckesey.
Die Vergabe der Plätze erfolgt nach Rücksprache mit der jeweiligen Kindertagesstätte, in der das Kind angemeldet ist. Priorität wird berufstätigen Alleinerziehenden sowie Elternpaaren, bei denen beide berufstätig sind und die keine alternative Betreuungsmöglichkeiten haben, eingeräumt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.