NRW-Tag: Hannelore Kraft besucht Stand der Ev. Stiftung Volmarstein

Anzeige
(v.l.): Hannelore Kraft, Benjamin Laes und Martin Philippi. (Foto: Ev. Stiftung Volmarstein)
Hannelore Kraft zu Besuch am Volmarstein-Stand

NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft besuchte den Stand der Ev. Siftung Volmarstein beim NRW-Tag in Düsseldorf. Hier präsentierte sich die Stiftung mit dem Berufsbildungswerk (BBW) und der Agentur Barrierefrei NRW am Stand des Sozialministeriums. Benjamin Laes und Volker Dresel vom BBW Freizeitbereich und Martin Philippi vom Forschungsinstitut Volmarstein (FTB) hatten das beliebte Handbike mitgebracht. Das Handbike ist ein Fahrrad, das mit den Händen angetrieben wird und daher bestens für Rolli-Fahrer geeignet ist. Dafür interessierte sich auch die Landesmutter. Eine Fahrt mit dem Bike lehnte sie an diesem heißen Tag jedoch augenzwinkernd ab „Für Sport ist es heute wirklich zu heiß!“.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.