An der A46 bei Hagen wird erste "Lego"-Brücke in NRW gebaut

Anzeige
Die Brücke über der A46 soll erneuert werden. (Foto: Stephan Faber)

In Hagen wird NRW-weit erstmals eine ganze Brücke in Fertigteilbauweise errichtet.

Die so genannte "Lego"-Brücke, die in Dorsten hergestellt wird, ist als Sieger-Entwurf aus dem Ideenwettbewerb hervorgegangen, den das NRW-Verkehrsministerium und Straßen.NRW 2016 ausgelobt hatte. Das Bauwerk an der Hammacher Straße über die A46 bei Hagen soll in nur 100 Tagen errichtet werden. Bei normaler Bauweise würde die Sperrzeit 220 Tage dauern. Ende Juni sollen die Arbeiten in Hagen starten. Die Brücke befindet sich hinter dem Hagener Kreuz (in Fahrtrichtung Iserlohn).
Die Produktion der Brückenteile findet im Werk und nicht auf oder an der Straße statt. Das Verfahren kommt ohne Gerüst und Vor-Ort-Betonierung aus. Die Methode kann jedoch nur dann angewendet werden, wenn vor Ort genügend Platz ist, um leistungsfähige Kräne aufzustellen, mit deren Hilfe die teils tonnenschweren Fertigteile montiert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.