Beschwerden nicht auf die leichte Schulter nehmen

Wann? 22.11.2016 19:00 Uhr

Wo? Krankenhaus Elsey in Hohenlimburg, Iserlohner Str. 43, 58119 Hagen DE
Anzeige
Hagen: Krankenhaus Elsey in Hohenlimburg |

Orthopäde Igor Dikhtyar referiert am 22. November im Ev. Krankenhaus Elsey

Hohenlimburg. Tragen, heben, werfen ─ die Schulter ist unser beweglichstes Gelenk und ein kompliziertes Geflecht aus Knochen, Muskeln, Sehnen und Fasern. So sehr uns dieses Wunderwerk im Alltag hilft, ist es gleichzeitig auch anfällig für Verletzungen, die nicht unterschätzt werden sollten. Deshalb informiert Dr. Igor Dikhtyar, leitender Oberarzt der Chirurgie im Ev. Krankenhaus Elsey, am Dienstag, 22. November, 19 Uhr, in der Cafeteria über akute und chronische Krankheitsbilder sowie Therapiemöglichkeiten bei Schulterbeschwerden. Der kostenfreie Vortrag, der zur Reihe „Der mündige Patient“ gehört, richtet sich an Betroffene und Interessierte.
Schulterbeschwerden können sich unterschiedlich äußern: ziehende, stechende, stumpfe oder brennende Schmerzen sind üblich. Die Ursache liegt meist darin, dass das Gelenk verspannt, verschlissen, entzündet oder durch einen Sturz verletzt ist. Folglich können unter anderem Schwierigkeiten beim An- und Ausziehen, bei der Gartenarbeit und beim Schlafen auf der betroffenen Seite entstehen. Die Behandlungsmöglichkeiten reichen von konservativen Therapien wie Schmerzmitteln, Spritzen oder Krankengymnastik bis hin zu operativen Maßnahmen wie einer Gelenkspiegelung (Arthroskopie) oder künstlichem Gelenkersatz. Unter anderem wird Dikhtyar moderne Therapieverfahren bei einer Schulterarthrose vorstellen. Eine Anmeldung zu der kostenfreien Veranstaltung ist nicht erforderlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.