Gesprächskreis für Angehörige

Anzeige
Einen kostenlosen Gesprächskreis für Angehörige von Pflegebedürftigen bietet am Donnerstag, 9. Februar, ab 10 Uhr, die Angehörigenberatung und -schulung des Katholischen Krankenhauses in Zusammenarbeit mit der AWO an. Treffpunkt ist im Helmut-Turck-Zentrum, Johann-Friedrich-Oberlin-Str. 11-15. Es geht um Fragen zur Pflege, Problemen im Umgang und Austausch mit anderen Angehörigen. Demenzkranke können in der Zeit, in der ihre Angehörigen an dem Gesprächskreis teilnehmen, kostenlos betreut werden. Geleitet wird der Kreis von Michael Keppel,
Examinierter Krankenpfleger. Anmeldungen unter Telefon 02331-36848.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.