Gleich drei Überführungsbauwerke werden im Bereich Hagen-Nord saniert

Anzeige
Dieses sind die Bauwerke: L674 "Wandhofener Straße", L704 "Dortmunder Straße" und die "Hengsteyer Straße". Unter allen Bauwerken verläuft die A1.
Schon seit Anfang Februar laufen die Arbeiten an der "Wandhofener Straße", laufen sollen diese noch bis Anfang Juli, das Bauwerk "Hengsteyer Straße" wurde Anfang dieser Woche eingerichtet. Hier wird noch bis Mitte Juli gearbeitet.
Ab Montag (22. Februar) beginnen die Arbeiten am Bauwerk "Dortmunder Straße", hier liegt das geplante Bauende bei Ende August.
Bei den Baustellen auf der "Wandhofener Straße" und der "Hengsteyer Straße" regelt eine Ampel den Verkehr, auf der Dortmunder Straße stehen dem Verkehr in jeder Richtung ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung.
Alle drei Bauwerke wurden nachgerechnet. Hierbei wurde festgestellt, dass alle Bauwerke die heutigen Lasten nicht mehr im vollen Umfang aufnehmen können. Die Autobahnniederlassung Hamm wird alle drei Bauwerke verstärken damit die Brücken auch in Zukunft die Lasten aufnehmen können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.