Grippewelle: Bürgerämter in Haspe und Hohenlimburg bleiben geschlossen

Anzeige
Die aktuelle Grippewelle wirkt sich weiterhin auf die Hagener Stadtverwaltung aus. Aufgrund eines ungewöhnlich hohen Krankenstands im Bereich der Bürgerämter muss morgen (1. März) die Außenstelle in Haspe und am Donnerstag (3. März) die Außenstelle in Hohenlimburg geschlossen bleiben. Trotz der Schließungen kann es in den geöffneten Bürgerämtern zu Engpässen kommen, so dass die Bürgerinnen und Bürger sich auf Wartezeiten einstellen müssen.
Aufgrund von zahlreichen Krankheitsfällen kann es zurzeit auch im Bereich von hagen direkt, dem Telefonservice der Stadt Hagen unter Telefon 207-5000, zu erheblichen Wartezeiten für die Bürgerinnen und Bürger kommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.