Kanalarbeiten an Iserlohner Straße

Anzeige
Der Wirtschaftsbetrieb Hagen (WBH) beginnt ab Montag, 3. April, mit der Erneuerung des Kanals in der Iserlohner Straße zwischen dem Fußgängerüberweg zum Hallenbad und der Hausnummer 21a. Der Mischwasserkanal muss aus baulichen und hydraulischen Gründen auf einer Länge von 45 Metern erneuert werden. Während der Bauzeit wird der Verkehr über eine Ampel einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Bushaltestelle "Hallenbad" in Fahrtrichtung Elsey wird während der Bauzeit auf Höhe der Hausnummer 14 verlegt. Die Baumaßnahme soll bis Ende April geschlossen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.