Kids-Markt: Gebrauchtes und Neues für die Sprösslinge in der Stadthalle Hagen

Anzeige
Shopping-Spaß für groß und klein beim Kids-Markt am 1. Advent in der Stadthalle Hagen!
Hagen: Stadthalle Hagen |

Die Stadthalle Hagen ist am 27. November fest in Elternhand. Zahlreiche Mamas und Papas werden beim Kids-Markt in Hagen erwartet. Denn die Gelegenheit ist günstig, um die lieben Kleinen für den kommenden Winter neu einzukleiden und vielleicht schon das eine oder andere Spielzeug für Weihnachten zu erstehen.

Das Kids-Markt-Prinzip ist einfach: Eltern verkaufen, alles was das Kinderherz begehrt, an andere Eltern weiter. So wechseln in der Hagener Stadthalle jede Menge gut erhaltene Kinderkleidung und Spielsachen den Besitzer. Die Auswahl ist groß; schließlich stehen über 100 Stände bereit. Viel gefragt sind auch immer wieder Kinderwagen, Kinderfahrräder und Babyreisebettchen. Der Grund, warum viele Eltern gern Gebrauchtes kaufen, ist einfach: „Meistens sind die Kindersachen so schnell zu klein, dass sie beim Weiterverkauf noch top erhalten, aber natürlich günstiger als Neuware sind“, sagt der Kids-Markt-Veranstalter Jens Ole Wilberg, der bei zwei eigenen Kindern weiß er, wovon er spricht.

Auch Neuwaren sind beim Kids-Markt zu haben, so dass Eltern auf ein umfangreiches Angebot zurückgreifen können, um ihre Sprösslinge für den kommenden Winter komplett auszustatten. Von 11 bis 16 Uhr haben die Familien Zeit, durch die Gänge zu bummeln. Als Stärkung für Zwischendurch werden vom Caterer der Stadthalle Kaffee, Kaltgetränke und leckere Kleinigkeiten angeboten. An die Kinder ist selbstverständlich ebenfalls gedacht: Sie dürfen sich auf der Hüpfburg, beim Kinderschminken, bei Mal- und Mit-Mach-Aktionen vergnügen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.