Mühlsteinskuhle in Herdecke gesperrt: Bahn sichert den Hang

Anzeige
Am Verbindungsweg zwischen der Bahnhof- und Ladestraße (bekannt als "Mühlsteinskuhle") werden in Kürze Hangsicherungsarbeiten vorgenommen. Sie werden von einem Tochterunternehmen der Deutschen Bahn durchgeführt. Ihr gehört das Grundstück.
Am Freitag und Samstag, 14. und 15. Oktober, beginnen hier vorbereitende Maßnahmen. Dazu muss die „Mühlsteinskuhle“ für den Fuß- und Radverkehr an diesen beiden Tagen voll gesperrt werden. Zudem werden etwa fünf Parkflächen der Ladestraße, die direkt an der Einmündung zur "Mühlsteinskuhle" liegen, für die Zeit der vorbereitenden Arbeiten gesperrt und für diverse Gerätschaften als Baustelleneinrichtungsfläche genutzt.
Die eigentlichen Fels- und Hangsicherungsarbeiten sind für den Zeitraum vom 31. Oktober bis zum 16. Dezember geplant.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.