3.000 PS + treffen sich in Hagen

Anzeige
Pictures by Wolfgang Vogel
Hagen: City |

Ein Donnergrollen der besonderen Art fegte am Samstag durch Hagen

Die Besitzer PS-starker Boliden, folgten am Wochenende der Einladung des Hagener Unternehmers Niko Karaveli. Die Auflistung der Fahrzeuge, die sich zur Präsentation des neuen Lamborghini Aventador SV Super Veloce bei der Firma "Karaveli Exclusiv Cars" trafen, lässt sicher jeden Auto-Fan aufhorchen.
Porsche Spider im Wert von 1.500.000 €. Der Lamborghini Aventador SV hat einen aktuellen Marktwert von 600.000 €. Er wurde nur 600 Mal gebaut. Der Lamborghini Aventador Roadster Pirelli Edition wurde sogar nur 100 Mal gebaut. Einer davon steht in Hagen. Weiterhin waren zwei Lamborghini Huracan mit einen Marktwert von 250.000 € vertreten. Pro Stück ! Die Firma Prior Design war allein mit 8 Fahrzeugen, in einem Gesamtwert von 2.000.000 € vertreten und die Liste umfasste natürlich auch namhafte Marken wie Ferrari und den deutschen Autobauer Audi mit dem R8 GT Spider. Insgesamt nahmen 25 Fahrzeuge an dem Treffen teil.
Auch die Gästeliste liest sich wie ein Artikel aus der aktuellen "Who is who".
Ein Scheich aus Monaco, der nicht weiter benannt werden möchte und Andreas Belzek, der Inhaber der Firma Prior Tuning führen die Liste an. Belzek zählt Prominente wie Kayne West genauso zu seinen Kunden, wie Kim Kardashian. Seine Umbauten beginnen bei 60.000 €. Und da ist das Basismodell noch nicht eingerechnet.
Der Eventmanager und Inhaber der Firma "Club 550 +," Murat Uzun, war genauso vertreten, wie der Hagener Filialleiter Sebastian Hell von "Max Moritz" und der Geschäftsführer Michael Reithofer von "Lamborghini Düsseldorf".
Nach dem Empfang in Hagen führte Karaveli die Gäste mit ihren Boliden nach Düsseldorf, um bei tollem Wetter für ein wenig Aufmerksamkeit auf der Kö zu sorgen.
1
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.