Die Löwenzahnkinder lieben das Sankt Martinsspiel

Anzeige
Die Löwenzahnkinder lieben das Sankt Martinsspiel. (Foto: privat)

Die Nasen sind nun von Kälte und Wind leicht rot- es ist Herbst und das Sankt Martinsfest auf Gut Braband ist am nächsten Tag. Schon Wochen vorher wurden die Laternen von den Kindern und Mitarbeitern des Kinderhauses Löwenzahn in Haspe gebastelt. Da die Löwenzähne sich in diesem Jahr auf dem Weg zur „nachhaltigen Kita“ machen , sind die Laternen auch aus Verpackungsmaterialien gebastelt worden. Die älteren Kinder werden in diesem Jahr behutsam ihre Dosenlaterne tragen, die im Dunkeln bestimmt viele durch ihr Funkeln zum Staunen bringen wird.

Die Unter 3 Jährigen werden ihren Fliegenpilz stolz nach oben halten. Wozu so eine Plastikflasche noch zu gebrauchen ist – alle sind begeistert.In den letzten Tagen haben alle Kinder gern und oft Laternenlieder gesungen. So sind alle sicher gut auf das gemeinsame Fest am Freitag, den 10. November vorbereitet.
Die älteren Kinder werden allen das Sankt Martinspiel vorspielen. Die Generalprobe war heute mit allen Kindern auf dem Spielplatz.
In die Rolle von Sankt Martin, den Bettler und die Häuser und Bewohner sind viele Kinder geschlüpft. Es hat Spaß gemacht- mal schauen ob die Eltern morgen auch so gut mitsingen können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.