Ferienmaus-Eröffnungsfest „Sonne, Mond und Sterne“

Anzeige
Am letzten Schultag startet die Ferienmaus um 14 Uhr los mit der Ferienmaus-Eröffnungsparty im Familienzentrum und Spiel- und Sportpark Emst.

Der morgige Freitag, 14. Juli, ist ein wichtiger Tag für alle Mädchen und Jungen – es ist der letzte Schultag und an diesem geht es um 14 Uhr los mit der Ferienmaus-Eröffnungsparty im Familienzentrum und Spiel- und Sportpark Emst, Cunostraße 33.
Das diesjährige Motto lautet „Sonne, Mond und Sterne“, denn in Anlehnung an den Weltraumvertrag vor 50 Jahren erwarten die Kinder jede Menge kreative und sportliche Spielangebote, lustige Erlebnisse und spannende Rateaktionen.

Alle Mädchen und Jungen haben die Möglichkeit, bei einem Rennen in der Bungee-Run-Anlage zu gewinnen oder beim „Kometenspiel“ ganz vorne zu sein. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich auch phantasievoll schminken zu lassen. Danach geht es zum Springen und Toben auf die Hüpfburgen oder beim Kistenstapeln hoch hinaus in der professionellen Kistenkletteranlage.
Das Künstlerduo „drauf und dran“ wird alle kleinen und großen Zuschauer an diesem Nachmittag mit einem lustigen und spektakulären Auftritt überraschen. Im Anschluss wird ein Luftballonkünstler für alle phantasievolle Luftballonfiguren erstellen.
Des Weiteren gibt es neben den genannten Spiel- und Aktionsständen der städtischen Jugendeinrichtungen und des Spielmobils außerdem viele freie Träger (AWO, CVJM, Ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen, Ev. Jugendhilfe Iserlohn-Hagen, SJD Die Falken), die ebenfalls mit tollen Aktionen beim Eröffnungsfest mitwirken. Die „Eröffnungsparty“ wird gegen 18 Uhr beendet sein und die Ferienmaus startet mit allen Kindern und Jugendlichen ab in den Ferien-Sommer 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.