Hagen - Stadtpunkt: Neues Quiz-Wissensspiel über Hagen

Anzeige
Spieler-Erfinder Nurdogan Balcielmas (l.) präsentiert den beteiligten Hagener Unternehmern das interessante Wissensspiel für die ganze Familie. (Foto: Stephan Faber)

"Hagen - Stadtpunkt" heißt ein neues Spiel, welches jetzt auf den Markt gekommen ist. Es handelt sich dabei um ein unterhaltsames Quiz-Wissensspiel, das aus rund 1.000 Fragen zur Stadt, zu Firmen, dem allgemeinen Wissen und Fragen extra für Kinder besteht.

"Dieses Spiel, natürlich in veränderter Form, gibt es bereits in 50 Städten", berichtet Spiele-Erfinder Nurdogan Balcielmas. Und dort wären diese überall ausverkauft. Deshalb glaubt der Hamburger auch an einen Erfolg in der Volmestadt und hat das Spiel in der Erstauflage 6.500 Mal produzieren lassen. Unterstützt wurde er dabei von 20 Hagener Unternehmen, die im Spiel vorgestellt werden und zu denen interessante Fragen gestellt werden, die es zu beantworten gibt.
Das Spiel kann von zwei bis vier Spielern im Alter von 9 bis 99 Jahren gespielt werden. Natürlich können auch Teams gebildet werden. Es gibt einfache Spielregeln. Zu jeder Frage gibt es drei Antwortmöglichkeiten, wovon nur eine Antwort richtig ist. Für jede richtige Antwort gibt es Punkte. Ziel des Spiels ist es, den Stadtpunkt so oft wie möglich zu erreichen. Noch unterhaltsamer wird das Spiel durch den Aktionsteil: Die Spieler absolvieren neben dem Quiz-Wissensteil verschiedene, außergewöhnliche Aufgaben (laufe auf allen Vieren um den Tisch oder mache das Klingeln eines Handys nach).
Die Spieldauer beträgt rund 75 Minuten.
Das Stadtpunkt-Spiel kann im Westfalia-Markt an der Pettenkoferstraße zum Einführungspreis von 24,99 Euro erworben werden. Eigentlich kostet es 29,99 Euro. Also schnell zugreifen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.