Hagener Rathaus in Narrenhand

Anzeige
Hagen: Rathaus an der Volme | Mit den berühmten „Tollen Tagen“ rückte an Weiberfastnacht auch das Hagener Rathaus wieder in den Mittelpunkt närrischer Machtübernahme. Den Auftakt übernahm traditionell die jecke Damenwelt: Pünktlich um 11.11 Uhr forderte Prinzessin Melanie I. und ihres Hofstaat von Oberbürgermeister Erik O. Schulz die Schlüsselgewalt über das Rathaus ein. Dieser ließ sich nicht lange Bitten und rückte den Schlüssel raus. Der neue OB wieß bei seiner Premiere aber die Karnevalisten auch darauf hin, dass sie sich mit der Schlüsselgewalt auch um die Schulden der Stadt kümmern müssten.
Aber nur bis Dienstag, dann gibt es den Schlüssel wieder zurück.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.