Motorräder in der Rathaus-Galerie: Eine Ausstellung nicht nur für "echte Männer"

Anzeige
Hagen: Rathaus-Galerie Hagen |

Die Faszination „Technik“, die rund 200 Jahre alte Geschichte des Motorrads oder ganz einfach die Freude an der Geschwindigkeit und das Gefühl der grenzenlosen Freiheit: Die Begeisterung für Motorräder hat viele Motive. Rechtzeitig vor Beginn der Motorrad-Saison gibt es deshalb vom 9. bis 18. Februar für alle, die sich für das Motorradfahren und Motorräder an sich begeistern, eine besondere Ausstellung in der Rathaus-Galerie Hagen.

In elf Vitrinen auf beiden Etagen der Mall werden Neuheiten der Marken Harley Davidson, KTM, Suzuki, Honda, Kawasaki und Yamaha in Kooperation mit Motorradhäusern aus Hagen und der Region ausgestellt.
Von PS-starken Motorrädern über kleinere Maschinen bis hin zu einem Quad und einem Elektro-Motorrad ist die ganze Bandbreite der aktuellen Motorradtechnik zu sehen. Der Vespa-Club Hagen stellt drei Maschinen zur Verfügung, darunter eine voll restaurierte Vespa von 1982 sowie zwei Sondermodelle. Eine Ausstellung nicht nur für „echte Männer“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.