So wird das Sommerfest des Männergesangverein Heiderose in

Anzeige
Bratwurst, Bier und mehr. Neben Musik wird auch für das leibliche Wohl gesorgt. (Foto: privat)

Am Freitag, 30. Juni, startet das Sommerfest des Männergesangverein Heiderose um 19 Uhr in "Hagens schönstem Biergarten", dem Pfarrgarten an der Christ-König-Kirche am Lönsweg in Boelerheide. Dort beginnt das Fest mit einem Dämmerschoppen, der in gemütlicher Runde auf die Festtage einstimmt.

Der Samstag ist ab 15 Uhr geprägt von buntem Sommerfesttreiben an allen Ständen und mit allen Angeboten. Besonders erwähnenswert sind die frisch gebackenen Waffeln auf dem Festgelände, die selbstverständlich mit einer leckeren Tasse Kaffe genossen werden können. Ans Herz gelegt wird dem Besucher auch das reichhaltige Kuchenbüfett im Saal des Vereinshauses Boelerheide. Traditionell beginnt der Sommerfestsonntag um 12 Uhr mit dem musikalischen Frühschoppen. Es ist auch in diesem Jahr wieder eine große Freude die "Lutzemann Jatzkapelle" auf dem Festgelände begrüßen zu dürfen. Diese Band hat nämlich schon vor einigen Jahren für ordentlich Stimmung gesorgt. In diesem Rahmen wird auch der Reinerlös des Frühjahrskonzertes in der Kirche am Widey an die ev.freikirchliche Gemeinde überreicht.
Nachmittags ab ca. 15 Uhr sind wieder die "MiniVoices" zu Gast. Der Nachwuchsgospelchor wir die Gäste im Saal erfreuen und wieder für Furore sorgen. Auch sehr traditionell ist das Platzkonzert der "Tippelbrüder", die dann die Festgäste bis zur Verlosung der großen Tombola unterhalten.
Apropos Tombola, selbstverständlich können am gesamten Wochenende noch Lose zu der Tombola gekauft werden.
Der Männergesangverein Heiderose Hagen-Boelerheide 1896
freut sich auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen einige fröhliche und unterhaltsame Stunden beim Sommerfest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.