Tanz in den Mai mit DSDS-Teilnehmer Benjamin Timon Donndorf - Karten gewinnen

Anzeige
Benjamin Timon Donndorf vor der Kulisse von Dubai, wo er als DSDS-Teilnehmer auftrat. (Foto: privat)
 
Volker Wolf, gastronomischer Leiter der Stadthalle Hagen, und Alexander Wrobel von Event-Experience (r.) freuen sich auf den "Tanz in den Mai". (Foto: Michael Jackes)
Hagen: Stadthalle Hagen |

Ob man es Tanz in den Mai oder Walpurgisnacht nennt: Es ist die ultimative Partynacht des Jahres! An keinem Tag im Jahr - auch nicht an Silvester - gibt’s so viele Partys in der Stadt. Der Tanz in den Mai erfreut sich nach wie vor extremer Beliebtheit und auch die Events in der Stadthalle Hagen haben eine lange Tradition. Am 30. April haben sich die Party-Experten von Event-Experience ein tolles Programm ausgedacht und versprechen eine unvergessliche Nacht. Mit dabei ist auch der Stadtanzeiger Hagen.

Viele Jahre gehörte der Tanz in der Mai in der Stadthalle Hagen, damals noch von Radio Hagen veranstaltet, zu den Mega-Events in der Volmestadt. An diese Tradition möchte Event-Experience anknüpfen. Auf zwei Floors kann abgetanzt werden. Entweder man feiert zu Charts-Breakern und House-Musik mit DJ Luk, ChoLLo und Robin Noir oder zur guten alten Mucke der 80- oder 90-er Jahre und Partyklassikern aufgelegt von DJ Hans. Auch Live-Musik gíbt es auf die Ohren: Mark Bennett. Der wachechte Ire lebt seit 1994 in Deutschland, wo ein Jahr später seine professionelle Musikerkarriere begann. Die sympathische Stimme im Zusammenklang mit der akustischen Gitarre ergibt den unverwechselbaren Sound mit dem Mark Bennett seine eigenen Kompositionen in der Tradition irischer Singer/Songwriter den Zuhörern nahe bringt.

Wer selbst einmal ins Scheinwerferlicht treten möchte und sich traut vor Publikum zu singen, der ist auf der Stadtanzeiger Karaoke-Bühne bestens aufgehoben. Interessierte könnten sich jetzt unter karaoke@eventexperience.de bewerben und garantiert einen unvergesslichen Abend genießen. Zusätzlich können die besten Künstler sogar noch tolle Preise wie einen Präsentkorb von EDEKA Schlöder, einen Hagenring sowie zwei Ice-Watches von Juwelier ADAM, Auto-Pflegegutscheine von Best Carwash und eine exklusive Peugeot-Pfeffermühle von K&M-Automobile abräumen.
In der Jury an der Karaoke-Bühne sitzt kein Geringerer als Benjamin Timon Donndorf. der 25-jährige Hagener Krankenpflgeger kam bei der letzten Staffel von Deutschland sucht den Superstar unter die besten 15. Mit etwas mehr Fortune wär der Sprung in die Live-Mottoshows geglückt. Das Benjamin singen kann, muss er nicht mehr beweisen, aber er kann und wird es beim "Tanz in den Mai" in der Stadthalle tun. Live wird der Hagener zwei oder drei Songs an der Karaoke-Bar zum Besten geben.
Eine Fotobox mit vielen Gadgets runden einen berauschenden Abend ab.
"Mit 1.000 Gästen wären wir zufrieden", sagt Alexander Wrobel vom Veranstalter Event-Experience und hofft, mit dieser Tradition in den kommenden Jahren fortfahren zu können.

Tickets:

Eintrittskarten gibt es für 12 Euro in der Stadthalle Hagen und bei K&M Automobile im Wasserlosen Tal sowie im Vapiano. Im Preis ist ein Begrüßungs-Longdrink oder Tonic-Water enthalten.

Gewinnspiel:

Für das Mega-Event in der Stadthalle verlosen wir 5x2 Freikarten.
Wer gewinnen möchte, ruft bis Mittwoch, 26. April, 24 Uhr, unsere Hotline 01378-906911 an (50 Cent aus dem Deutschen Festnetz, Mobilfunkpreise können abweichen) und nennt das Stichwort "Tanz in den Mai".
Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechts­weg ist ausgeschlossen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.