3. Liga: Eintracht Hagen besiegt Krefeld im Spitzenspiel

Anzeige
Der VfL Eintracht Hagen gegen die HSG Krefeld. Der zweite gegen den dritten der Liga. Der VfL EIntracht Hagen tat sich schwer und vergab die meisten Chancen. Die Abwehr stand in der ersten Halbzeit gar nicht. Die beiden Schiedsrichter schienen überfordert zu sein. Zeitspiel wurde so gut wie gar nicht angezeigt. Glatte Fouls, Abwehr durch den Kreis wurden nicht gepfiffen. Dadurch lag man in der Halbzeit 14:9 zurück. Krefeld abgezockter als die Eintracht. In der zweiten hälfte zeigte der VFL Eintracht seine Stärken. Man siegte mit 27:23 gegen Krefeld.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.