Basketball: Die besten Nachwuchsteams in Hagen

Anzeige
Hagen: Enervie-Arena |

Am Samstag und Sonntag, 16. und 17. Mai, findet in der Enervie-Arena das diesjährige NBBL/JBBL TOP4 statt. Zum zweiten Mal nach 2012 kämpfen die jeweils vier besten Nachwuchsmannschaften Deutschlands um die Meisterschaft.

Phoenix Hagen ist erstmals und als einziger Standort gleich in beiden Altersklassen vertreten. Während die Phoenix Youngsters (U 16) im Halbfinale am Samstag um 15 Uhr gegen Ludwigsburg antreten, müssen die Phoenix Juniors (U 19) um 17.30 Uhr gegen Frankfurt ran. Tageskarten kosten sowohl für den Samstag als auch für den Sonntag mit den JBBL- und NBBL-Endspielen jeweils zwischen fünf und zehn Euro. Turniertickets für beide Tage gibt es zwischen acht und 16 Euro. Die Karten sind im Vorverkauf hier erhältlich.

Der Spielplan:

Samstag, 16. Mai:
12.30 Uhr: Young Dragons vs. TSV Breitengüßbach (JBBL-Halbfinale 1)
15 Uhr: Phoenix Hagen Youngsters vs. Ludwigsburg (JBBL-Halbfinale 2)
17.30 Uhr: Phoenix Hagen Juniors vs. Eintracht Frankfurt (NBBL-Halbfinale 1)
20 Uhr: FC Bayern München vs. ALBA Berlin (NBBL-Halbfinale 2)
Sonntag, 17. Mai:
11 Uhr: JBBL-Finale
13.30 Uhr: NBBL-Finale
15.30 Uhr: Siegerehrung

Auszeichnung für Haris Hujic


Wenn das Saisonende naht, dann ist es auch an der Zeit, die herausragenden Protagonisten der Saison zu küren. Im Rahmen der TOP4-Endrunde werden wieder Spieler und Coaches ausgezeichnet, die Herausragendes geleistet haben. Gewählt wurden sie von den NBBL- bzw. JBBL-Headcoaches. Die vielleicht wertvollste Trophäe, die des „Most Valuable Player“, geht dabei nach Westfalen. Zum wertvollsten Spieler (MVP) in der Nachwuchs Basketball Bundesliga (NBBL) wurde Haris Hujic von den Phoenix Hagen Juniors gekürt. Der Guard führte die „Feuervögel“ bis ins TOP4. Für Hujic wird dies sicherlich ein besonderer Moment werden, die MVP-Trophäe im eigenen „Wohnzimmer“ überreicht zu bekommen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.