Eintracht Hagen: Aufstieg in die 2. Liga perfekt

Anzeige
Dies Foto entstand vor dem letzten Heimspiel der Eintracht. Bei der Verabschiedung der Spieler, die den Verein nach der Saison verlassen. (Foto: Kai-Uwe Hagemann)

Die Handballer des VfL Eintracht Hagen haben den Aufstieg in die 2. Liga perfekt gemacht. Das Team von Coach Lars Hepp besiegte im Relegationsturnier am Samstag, 23. Mai, zunächst Gastgeber Dresden mit 27:26 (13:14) und spielte dann gegen Springe 40:40 (21:22). Da Dresden im Auftaktspiel gegen Springe verlor (19:25), stehen sowohl Springe als auch Hagen als Aufsteiger in die 2. LIga fest. Hagen ist nach 15 Jahren zurück in der zweithöchsten Spielklasse.

Der VfL Eintracht Hagen wurde am Montag seitens der Handball-Bundesliga GmbH bereits darüber informiert, dass die Lizenz ohne Bedingungen und Auflagen erteilt wird.

Die Handballer des VfL Eintracht Hagen laden am Pfingstsonntag, 24. Mai, zum großen Saisonkehraus an der Enervie-Arena ein. Mit dabei sind alle Mannschaften des Vereins. Gemeinsam mit den Fans und Sponsoren möchte der Traditionsverein ab 11 Uhr den Abschluss einer überaus erfolgreichen Spielzeit begehen. Der neugegründeten Damenmannschaft gelang auf Anhieb der Aufstieg, die Herren-Mannschaften in der Ober-, Landes-, Bezirks- und Kreisliga durften trotz zum Teil schwieriger Rahmenbedingungen jeweils den Klassenerhalt feiern und die A-Jugend kämpft um einen Platz in der Bundesliga. Der Höhepunkt war nun der Aufstieg der ersten Mannschaft in die 2. Bundesliga.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.