Hasper Boxer Mersid Hadzic gibt Profidebüt

Anzeige
Mersid Hadzic "Marcel Hassler" in seinem ersten Profi Boxkampf. (Foto: privat)

Der Hasper Boxer Mersid Hadzic durfte am Wochenende endlich sein Profidebüt absolvieren und wird nun zukünftig unter seinem Künstlernamen Marcel Hassler im Profiboxsport mitmischen. Marcel musste in seinem ersten Profikampf in Karlsruhe gegen den 28-jährigen Goran Petrovic aus Serbien antreten. Diesen konnte er durch eine Kombination rechter Haken zum Kopf, linker Haken zur Leber in der ersten Runde durch K.O. für sich entscheiden.

Der 23 jährige fand mit 13 Jahren bereits seinen Weg zum Boxsport. Er wurde beim Box Sport Club Hagen Haspe 1949/97 von der Jugend auf ausgebildet und holte bei den Amateuren in der Jugend- und Männerklasse bedeutende Titel wie Kreismeister, Westfalenmeister und Landesmeister im Halbweltergewicht 64 Kilogramm. Die Vorbereitung absolvierte er im Boxgym Wuppertal unter den Fittichen von Stevica Ivankovic. Der Bund Deutscher Berufsboxer (DBD) lobte den Hasper und versprach gute Aussichten bei den Profis. Der sympathische Boxer bereitet sich bereits für seinen nächsten Kampf vor. Dieser soll in vier Wochen stattfinden. Sein Traum ist es, irgendwann einmal einen Titelkampf bestreiten zu dürfen und diesen in Hagen auszuführen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.