Juggern in Paderborn

Anzeige

Am vergangenen Samstag war es mal wieder so weit: der 1. Jugger-Club Hagen trat in Paderborn an einem NRW-Winterligaspieltag an.
Dieses Mal jedoch nicht in den klassischen Teams Mad Monkeys, Pig Pile und Jugg the Ripper sondern als Team Resterampe, also einem Zusammenschluss aus SpielerInnen der verschiedenen Teams.

Lukas mit Kette und Stab, Tina als Läuferin, Kurt mit Stab und Till, Jan, Lara und Dupi mit Langpompfe bestritten insgesamt 5 Spiele, welche alle außerhalb der Wertung stattfanden.

Das erste Spiel für Resterampe wurde gegen die Zweitvertretung der PaderBears bestritten und ging ungefährdet mit 14-0 für die Volmestädter aus.
Das darauffolgende Spiel war dann direkt eine andere Hausnummer: Es ging gegen die erste Mannschaft aus Paderborn, was letztlich mit einer Niederlage von 6-2 gegen Hagen ausfiel.

Im Anschluß kam es zum Kräftemessen gegen alte Bekannte im Derby: Der Juggerhaufen Bochum spielte stark und clever auf, auch wenn die Hagener es immer wieder schafften in Schlagweite zu bleiben reichte es am Ende nicht die Niederlage von 5 – 8 noch abzuwenden.

Nun folgte das Spiel gegen die Flying Juggmen aus Bonn. Hier fanden die Hagener gut und schnell ins Spiel und konnten über eine lange Zeit das Geschehen bestimmen und das Ergebnis verwalten. Zum Ende der zweiten Halbzeit gab es noch ein Aufbäumen der Flying Juggmen und so endete die Partie mit einem Sieg für die Resterampe: 5 – 3.
Das letzte Spiel des Tages bestritt Resterampe gegen die Mighty Juggs aus Lippstadt.
In einer äußerst unterhaltsamen Partie gewannen die Hagener souverän mit 8 – 1.

Letztlich fällt die Tagesbilanz somit positiv aus: 5 Spiele = 3 Siege und 2 Niederlagen und ein Juggdifferenz von +16.

Die Luft war raus
Am Ende des Tages war jedoch die Luft raus...jedoch nicht bei den SpielerInnen aus Hagen sondern am Vorderrad des Vereinsbusses. Nachdem dieser jedoch kurzfristig gewechselt wurde traten die Volmestädter die Heimreise an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.