Juggerspieltag in Lippstadt

Anzeige
Am vergangenen Sonntag lud der Jugger-Verein in Lippstadt zu einem NRW-Winterligaspieltag ein und auch der J-C schickte ein Team dort hin.
Die Bad Monkeys traten mit ihrem neuem Spieler Jakob „Hogen“ und 7 weiteren Spielern an und bestritten insgesamt 4 Spiele, welche alle außerhalb der Wertung stattfanden.

Nichtsdestotrotz nahmen die Monkeys die Spiele ernst und testeten viel aus und gingen ambitioniert in die Spiele.

Der erste Gegner waren alte Bekannte: Der Juggerhaufen Bochum. Im Derby wurde wie gewohnt alles abverlangt, jedoch konnten sich die Volmestädter recht deutlich am Ende mit 7-2 durchsetzen.

Der Winterneuzugang aus Jena fügte sich nahtlos ins Team ein und übernahm dort direkt eine Führungsposition, wie man es von einem gestandenen Spieler mit Erfahrung und Klasse erwarten durfte.

Im zweiten Spiel kam der Gegner aus Duisburg und hieß Cervisia Ultima. Hier wurde von Anfang an druckvoll und offensiv gespielt und somit konnte man Jugg um Jugg platzieren. Die Duisburger fanden kein taktisches Mittel und am Ende kamen leichte Verletzungen dazu, was sich in der Sieghöhe für die Hagener wiederspiegelt: 12-0.

Beflügelt durch die beiden Siege und mit dem Anspruch auch weiterhin diese Serie ausbauen zu wollen ging es im dritten Spiel gegen die Sturmwölfe aus Bielefeld.

Chris und Marcel abwechselnd an der Kette, Duppi mit Langpompfe als schnelle Mitte, Jakob und Philipp als Antiketten und Kurt als Außenspieler fanden schnell in die Partie und spielten abermals souverän auf. So konnten Till und Tina als Läufer in jedem Zug punkten und die Monkeys blieben auch in diesem Spiel ohne Gegenpunkt: 13-0.

3 Spiele, 3 Siege
Das letzte Spiel des Tages ging gegen Gastgeber aus Lippstadt: Mighty Juggs.
In diesem Spiel ging es um den Tagessieg, da die Pompfritz aus Wuppertal ebenfalls einen starken Tag hatten und sich ein Kopf-an-Kopf Duell mit den Hagener lieferten und auch 3 Siege bis dato verbucht hatten. Somit würde am Ende des Turniers die Juggdifferenz entscheiden.

Dieser Ausgangslage bewusst ließen die Monkeys auch im letzten Spiel nichts unversucht das Spiel gegen die Lippstädter für sich zu entscheiden. Weiterhin konzentriert wurde die Partie zu Ende gespielt und die Hagener siegten mit 12-0.

+42 Juggdifferenz Ø10,5 Juggs pro Partie
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.