Leichtathleten bei Deutschen U20-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen am Start

Anzeige
Gleich mit zwei 4x200 Meter-Staffeln konnte sich die Startgemeinschaft LA-Team A46 für die Deutschen U20-Hallenmeisterschaften in Sindelfingen qualifizieren. Die erste Staffel der Startgemeinschaft mit Lisa Kowald, Lena Schardt ( beide TSV Hagen 1860), Joanna Spieckermann und Svenja Engler (beide TV Deilinghofen) belegte in 1:46,10 Minuten im Gesamtklassement Rang 21 von insgesamt 37 Staffeln. Das war die zweitschnellste Zeit, die die Mädchen bis jetzt gelaufen sind. Alle Sprinterinnen gehören noch komplett der Altersklasse U18 an und waren die schnellste Staffel dieser Altersklasse im Teilnehmerfeld.
Die zweite Staffel ging mit Lena Sommerhage (Hagen), Lisanne Faber, Sarah Krämer (beide LAZ Iserlohn) und Julia Brylka (Hagen) an den Start und kam in 1:53,16 Minuten ins Ziel. Am Ende reichte das für die Formation, die noch nie zuvor zusammen gelaufen ist, immer noch für Rang 33.
Die 16-jährige Sprinterin Lisa Kowald vom TSV Hagen 1860 ging außerdem noch über 60 Meter an den Start. In 7,91 Sekunden erreichte sie die Ziellinie und sicherte sich damit Rang 45 im 69 Teilnehmer zählenden Starterfeld.

Zum Auftritt der Startgemeinschaft gibt es auch noch ein Video.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.