Nicht endende Marathon-Serie hält Zee Aylienz in Fahrt

Anzeige
Ein weiterer Marathon wurde von den Mitgliedern des Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen am 17. August in Grafschaft bestritten. Beim 13. SKS-Sauerland-Bike-Marathon werden auf drei Strecken sowohl routinierten Lizenz-Fahrern, als auch ambitionierten Freizeit-Mountainbikern und Anfängern anspruchsvolle Trails in der schönen Landschaft rund um Schmallenberg im Rothaargebierge geboten. Die Fahrer der Mittelstrecke von 59 km mit 1545 Höhenmetern können nach der ersten Runde frei entscheiden, ob sie diese erneut angehen und somit die Distanz der Langstrecke über 109 km und 2880 Höhenmeter bestreiten wollen. Damit zählt die Langstrecke zu den anspruchsvollsten Marathon-Kursen im gesamten Bundesgebiet. Die Kurzstrecke verläuft immerhin noch über 47 km und fordert mit ihren 1195 Höhenmetern ebenfalls gute Kondition. Die etwa 8 km lange Einführungsrunde wurde zudem genutzt, um auch den Nachwuchs-Fahrern im Alter von 15 bis 21 Jahren die Möglichkeit zu geben, Marathon-Luft zu schnuppern.
Mit 1000 weiteren Sportlern aus cirka 8 Nationen, unter anderem einigen Fahrern der deutschen Spitzenklasse, gingen die drei Hagener Radsportler bei anfänglichem Regen auf die Strecke und konnten gute Ergebnisse herausfahren.
Jens Bücking fuhr mit einer Zeit von 2:41 über die Ziellinie und erreichte Platz 17, Michaela Langer konnte sich mit 2:58 h um insgesamt 26 Minuten zu ihrer Vorjahreszeit verbessern und landete somit auf Platz 5 ihrer Altersklasse, während Susanne Petermann in ihrer Klasse sich als 6. platzierte mit einer Zeit von 3:25 h. Alle drei Hagener waren begeistert von der ausgefeilten Strecke, der guten Verpflegung und dem technischen Support.
(Weitere Informationen zum Verein Zee Aylienz e. V. – MTB Hagen finden sich auf der Homepage unter: www.mtb-hagen.de)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.