Niels Pfannenschmidt wird neuer Trainer beim VfL Eintracht Hagen

Anzeige
Niels Pfannenschmidt. (Foto: VfL Eintracht Hagen)
Viel war in den wenigen Tagen seit dem Rücktritt von Lars Hepp als Trainer des Handball-Drittligisten VfL Eintracht Hagen spekuliert worden, wer die Nachfolge antreten würde. Nun sind die Würfel gefallen, und die Wahl fiel auf einen anerkannten Fachmann: Niels Pfannenschmidt heißt Hepps Nachfolger. Beim TBV Lemgo rückte er von der Nachwuchsarbeit mit der Reserve und A-Jugend-Bundesliga zum Trainer der ersten Mannschaft in der stärksten Liga der Welt auf. Nach dem Ende seiner Tätigkeit in Ostwestfalen folgte ein Engagement beim Zweitliga-Nachbarn ASV Hamm-Westfalen. Zudem ist Pfannenschmidt als Fachmann im Prüfungsausschuss des Deutschen Handballbundes sowie als Referent hoch geschätzt. Mit dem 42-jährigen Ostwestfalen verständigten sich die Grün-Gelben auf einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020, bereits am Mittwochabend nahm der verheiratete dreifache Familienvater seine Arbeit in Hagen auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.