Phoenix Hagen aus der Asche - Strukturelles Gesamtpaket für die Pro A vorgestellt

Anzeige

Am Mittwochabend lud Phoenix Hagen zum Sponsorentreffen ein. Dort wurde das Strukturelle Gesamtpaket für die Pro A vorgestellt. Als neuer Trainer ist Matthias Grothe, der am Mittwoch seinen Vertrag für die nächste Saison bei Phoenix Hagen unterschrieben hat, präsentiert.

Die nächste Veränderung wird es in der Geschäftstelle geben: Bernd Kruel wird in der Geschäftsstelle zusammen mit Patrick Seidel die Aufgaben und das Sponsoring übernehmen. Welche weiteren Kräfte dort arbeiten werden, wurde am Mittwoch noch nicht gesagt.
Die neue Struktur von Phoenix Hagen wird folgenderweise aussehen: Wolfgang Röspel wird Vereinsvorsitzender. Wolfgang Röspel sagte noch in seinem Statement, dass der Verein transparenter und offener agieren will als in den Jahren zuvor. Dazu kommen weiter zwei Vorstandsvorsitzende. Für die Jugend wird ein eigener Verein gegründet. Auf der Jugendarbeit liegt ein Hauptaugenmerk bei Phoenix Hagen.
Erima wird der neue Ausstatter von Phoenix Hagen.
Die Kooperation mit der BG, En Basket Schwelm soll weitergeführt werden.
Bis zum 15. April soll nun die Pro A Lizenz beantragt werden
Die Ticketpreise wurden angepasst. Auf dem Bild zu erkennen sind die neuen Ticketpreise sowie die Preise die man in der BBL bezahlt hat (Spalte unten).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.