Phoenix Hagen schließt Saison trotz Niederlage auf Platz 13 ab

Anzeige
Phoenix musste sich in Braunschweig geschlagen geben. (Foto: Phoenix Hagen)
Phoenix Hagen hat die Saison 2014/2015 der Basketball-Bundesliga auf dem 13. Tabellenplatz abgeschlossen. Daran änderte auch die 87:66 (42:38)-Niederlage am letzten Hauptrundenspieltag bei den Basketball Löwen Braunschweig nichts.
Vor 2.364 Zuschauern in der Braunschweiger Volkswagen Halle kämpften sich die Feuervögel nach zweistelligem Rückstand bis auf einen Punkt zurück. Letztlich mussten sie sich aber dennoch deutlich geschlagen geben. Wieder einmal setzte Phoenix-Headcoach Ingo Freyer stark auf die eigene Jugend.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.