Phoenix stellt neuen Center vor

Anzeige
Hagen: Enervie Arena | Darius Jamar, oder kurz D.J. Covington verstärkt in der Saison 2015/2016 den Basketball-Bundesligisten Phoenix Hagen. Der 23-jährige Power Forward und Center kommt vom griechischen Erstligisten Nea Kifsia Dimoulas Athen.
Bis 2014 spielte der 2,03 Meter große Covington am US-College für das Virginia Military Institute, wo er mit 19,3 Punkten, 9,2 Rebounds und 3,2 geblockten Schüssen auffällige Werte in seiner Senior-Saison aufwies. Es folgte der Sprung nach Europa zu Basic-Fit Brussels. Nach einem Intermezzo auf den Philippinen beendete Covington die Saison in Griechenland.
„D.J. Covington hat gute Anlagen und will jetzt bei uns den nächsten Schritt machen. Er gibt uns Masse unter den Körben, ist aber dennoch sehr beweglich, was für unser Spiel wichtig ist“, beschreibt Trainer Ingo Freyer den Neuzugang.
Auf Covington aufmerksam geworden sind die Hagener in der Vorbereitung zur Saison 2014/2015, als Phoenix Hagen zweimal auf dessen Ex-Klub Brüssel traf. „Er ist natürlich noch ein junger Spieler, der weiter lernen muss. Aber er hat bereits bewiesen, dass er die Dinge kann, die wir vor allem brauchen: körperlich in der Defensive dagegenhalten, schnell nach vorne laufen, rebounden und auch mal einen Schuss blocken“, so Freyer.
D.J. Covington ist nach Adam Hess (Ulm) der zweite externe Neuzugang von Phoenix Hagen. Gerne würden die Hagener zudem bald einem US-Guard präsentieren, berichtet Ingo Freyer: „Wir suchen einen Spieler, der zu unserem schnellen Stil passt.“
Bis zum Trainingsauftakt am 15. August soll der Kader der Feuervögel weiter Konturen annehmen. Am 22. August geht es ins Trainingslager nach Kamen-Kaiserau.
Hier ein Spielerfoto aus seiner Zeit beim Militär in Virginia.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.