Sauerland Mustangs gegen Kreis Heinsberg Bisons 54:06

Anzeige
Heute empfingen die Sauerland Mustangs die Kreis Heinsberg Bisons. Das Spiel war in der ersten Halbzeit einseitig. Den Mustangs gelang ein Touchdown nach dem anderen. Angefeuert wurden sie von den Zuschauern sowie dem Phoenix Hagen Danceteam.
Man hat das Spiel mit 54 : 06 gewonnen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mustangs siegen souverän

Letzten Samstag empfingen die Mustangs Seniors die Kreis Heinsberg Bisons vor knapp 300 Zuschauern.
Die Bisons wurden stark eingeschätzt. Die Mustangs wurden von Ihren Coaches sehr gut für das Spiel eingestellt.

So geling der Offense direkt im ersten Drive ein Touchdown mit extra Punkt.Danach konnte die Defense ihre ersten Akzente setzen und stoppte die Bisons sofort wieder.Bis zur Halbzeit konnten die Mustangs Ihre Führung auf 29:00 aufbauen.

In der Halbzeit sprachen die Coaches noch das Verfluchte 3.Quarter an, da die Mustangs in der Vergangenheit im 3.Quarter nach ließen.
Die Bisons kamen hoch motiviert aus der Halbzeit und erliefen mit Ihrer Offense einen Touchdown. Die anschließende 2 Point Conversion wurde direkt von der Mustangs Defense gestoppt.

Der Touchdown rüttelte die Mustangs wieder wach, und es ging weiter wie in der ersten Halbzeit. Die Offense marschierte und die Defense stoppte den Angriff.
Endstand 54:06 für die Sauerland Mustangs

MVP des Spiels war RB Julian Geist, der mit 3 Touchdowns und jeder Menge Yards glänzte.

Robin Krigs mit 2 Touchdowns, Daniel Jürgens, Richard Giebel und Patrick Potrafke mit jeweils 1 Touchdown glänzten ebenfalls.
Fabio Villani schoss 4 Extra Punkte und Yannick Acktun erlief eine 2 point Conversion.

Aber auch die Defense setzte starke Akzente, so war es CB Tobias Lahme der 2 Interceptions fing und einen Fumble recoverte. Phillip Rieß fing ebenso eine Interception.

Text Sauerland Mustangs
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.